Der weg nach WESPA
 



Der weg nach WESPA
  Startseite
  Archiv
  Infos
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/wespa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2002 geht zu Ende - Rückblick auf die ersten Monate

Die ersten Monate als Webmaster sind wie im Flug vergangen und waren geprägt von lernen, lernen und nochmals lernen. Jeder Tag war ausgefüllt mit der Erstellung von Webseiten, Bildbearbeitung, sowie die Erweiterung meiner Grundkenntnisse in HTML und JavaScript.

Das was mir die meiste Zeit sparte, war der Umgang mit GENESIS. Die hervorragende Usability dieser Online-Software ersparte mir eine lange Einarbeitungszeit, dadurch konnte ich die Herstellungszeit einer Website um 60 - 70 % reduzieren.

Mit der ersparten Zeit ist es möglich gewesen, alles in einer Person zu sein: Berater, Webmaster und Verkäufer.

Mein Tagesablauf musste von Anfang an sehr gut organisiert werden. Telefonakquise im Block, Dienstag Vormittag und Donnerstag Nachmittag je 2 Stunden. Es blieb mir dadurch genügend Zeit, die vereinbarten Termine wahrzunehmen, und die Aufträge abzuarbeiten.

Sie Fragen sich vermutlich - und was war mit Rechnungen schreiben und Buchhaltung machen. Na ja - Rechnungen schreiben bekam ich noch hin und bei der Buchhaltung unterstützte - eher half - noch ehrlicher, dies übernahm völlig freiwillig Karin, meine Wegbegleiterin.

Vier Wochen nach der Webmasterausbildung nahm ich an einem Aufbaukurs teil und wurde zum Certified Webmaster.

So gesehen konnte in den vergangenen Wochen und Monaten durch die Vorgaben und konsequente Umsetzung des Unternehmenskonzept erste Erfolge erzielt werden. Die eigenen definierten Ziele wurden erreicht.

Streben Sie eine Selbständig an?

Haben Sie MUT (Meinem Urteil Treu) und bleiben Sie Ihrer Entscheidung treu.

Fragen Sie Leute, die wissen, wie ein solches Geschäft funktioniert.

Wie es nicht funktioniert, kann Ihnen jeder Depp sagen.
15.3.06 19:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung